Ruhrpottkatjes

Leben im Ruhrpott

Premiere – 10 km Lauf – Vivawest Marathon

| 6 Kommentare

So, meine Sachen für den morgigen Lauf hab ich hier fertig liegen. Ein bisschen nervös bin ich schon. Das Wetter soll ja super werden, einerseits ja schön, aber auf der anderen Seite bin ich von der Hitze gar nicht so begeistert. Von meinem Zeit Ziel habe ich mich verabschiedet, jetzt ist nur noch wichtig ins Ziel zu kommen, egal wann und wie. Der Veranstalter hat auch vorgesorgt und alle 3 km gibt es eine Versorgungsstelle mit Wasser, Wasserduschen und Wasserschwämmen.

Mein passendes Shirt habe ich heute noch spontan personalisiert, jetzt ist es ein Unikat. 😉 Allerdings kann es von der Stoffqualität nicht so gut mithalten, wie die richtigen Laufshirts. Es wird in dem Shirt schnell warm. Aber ok, da muss ich jetzt durch. Zum Glück habe ich noch ein Schalke Tuch, das ich als Sonnenschutz nutzen werde.  Vielleicht sehe ich ja den einen oder anderen.

Ach ja, ich habe auch eine ganz tolle Nummer, nämlich die 30153. Morgen früh um 8:15 Uhr geht’s dann los Richtung Gladbeck Brauck. Drückt mir die Daumen!!

6 Kommentare

  1. Du schaffst das.

    • Danke schön.

    • Bei dem tollen Support von dir habe ich es richtig gut geschafft! Tausend Dank dafür!!
      Glg
      Katja

      • Ich hab doch nix gemacht ausser mich mal vorzustellen.🚴‍♂️. Von meinem Gefühl
        her bist Du zum Ende sogar schneller geworden. Sonst hätte ich dich nicht so kurz vorm Ziel erst wieder eingeholt. Gut gemacht. Herzlichen Glückwunsch 🎖🏆👌.

  2. Huhu, wie war es? Liebe Grüße von Läuferin zu Läuferin 👣🏃🏻‍♀️🏃🏻‍♀️🏃🏼‍♂️🏃🏻‍♀️🏃🏻‍♀️🏃🏽‍♀️🏃🏽‍♂️🏃‍♂️

    • Hallo Annette, es war super, auch wenn das Wetter lauftechnisch nicht so super war. Meine anvisierte Zeit hab ich sogar geknackt. Mehr dazu die Tage.
      Glg
      Katja

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: