Ruhrpottkatjes

Leben im Ruhrpott

10. März 2019
von Katja
Keine Kommentare

Franziska Erhard: Kolibri Sommer Rezension

Heute stelle ich euch wieder ein Buch von meiner Lieblingsautorin Franziska Erhard vor. Ich liebe ihre Bücher und ich freue mich jedesmal über neuen Lesestoff.

Es geht wieder zurück nach Südfrankreich zum Campingplatz „Club Bonnier“, der schon im ersten Band (Flamingo Sommer) Dreh- und Angelpunkt war. Es tauchen bekannte Protagonisten auf, aber man kann beide Bücher unabhängig voneinander lesen. Weiterlesen →

3. März 2019
von Katja
3 Kommentare

New York 2019 – mein Highlight

Der Central Park, die grüne Oase mitten in der lauten und lärmenden Stadt, einer meiner absoluten Lieblingsplätze in New York. Hier kann man sich wunderbar ein Plätzchen suchen, ein Picknick machen und dem Großstadtlärm entfliehen.

Dort gibt es auch eine der schönsten Joggingstrecken der Welt, nämlich eine 2,5km lange Runde um das Jacky Kennedy Onassis Reservoir. Ein Stück dieser Strecke bin ich schon im Juni 2013 entlangspaziert, hier das Beweisfoto: Weiterlesen →

17. Februar 2019
von Katja
2 Kommentare

Reisepläne 2019

Wo verbringe ich dieses Jahr meinen Urlaub??

Natürlich brauchte ich nicht wirklich lange überlegen und als eine liebe Mail kam, mit der Frage, wann ich denn mal wieder vorbeikommen würde, war die Entscheidung schnell gefallen. Ich schaute schon nach Flügen und fand auch was Günstiges. Doch dann machte mir meine Fortbildung auf der Arbeit fast einen Strich durch die Rechnung, aber nur fast. Zum Glück konnte ich meinen Urlaub um 1,5 Wochen vorverlegen.

Und was meint ihr, wohin verschlägt es mich wohl dieses Jahr???? Weiterlesen →

12. Februar 2019
von Katja
Keine Kommentare

12 von 12 im Februar

Da ich heute am 12. Februar bis 19 Uhr arbeiten muss, habe ich mich entschieden euch heute 12 tolle Urlaubsfotos zu zeigen. Es war aber nicht irgendein Urlaub, ich habe Urlaub im Paradies gemacht. Es war wirklich ein Traum. Das war einer meiner schönsten und tollsten Urlaube. Das Besondere an diesem Urlaub war aber nicht nur der Zielort, sondern das ich zum ersten Mal ganz alleine so weit weg geflogen bin und dann noch so eine weite Strecke.

Erst ging es von Gladbeck nach Frankfurt, dann mit dem Flieger knapp 10h nach Male, von dort aus mit einem kleineren Flieger (für 60 Leute, wenn überhaupt) nochmal 1 Stunde zu einer kleineren Insel und von da aus mit dem Sportboot 1/2h zu meiner Zielinsel.  Und jetzt lass ich Bilder sprechen: Weiterlesen →

10. Februar 2019
von Katja
4 Kommentare

Mein Laufbotschafter-Shirt

Wie einige von euch ja wissen, bin ich für den Vivawest Marathon Laufbotschafterin. Ich habe noch Rabattcoupons, mit denen ihr bei der Anmeldung 15% sparen könnt. Falls ihr Interesse habt, meldet euch einfach. Allerdings habe ich nur noch 5 Coupons, also vielleicht nicht zu lange warten.

Der Vivawest Marathon ist wieder im Mai, genauer gesagt am 19. Mai. Ich habe vorgestern das tolle Laufshirt bekommen und bin total begeistert. Es hat genau meine Farben (und keine Angst, es ist nicht rosa 😉 ). Auch wenn es sehr groß ausfällt, werde ich es bei dem einen oder anderen Trainingslauf anziehen, es muss nur noch wärmer werden. Denn ich möchte mich nicht wieder erkälten.

Und wie gefällt es euch?? Sind das nicht tolle Farben?! 😉

Mein Laufbotschafter Shirt!

3. Februar 2019
von Katja
Keine Kommentare

Der erste Schnee im Ruhrgebiet

In den letzten beiden Wochen kam ja auch im Ruhrgebiet einiges an Schnee runter. Ich mag zwar Schnee, aber leider gibt es ja bei uns dann immer ein Verkehrschaos. Als am Mittwochnachmittag der Schnee fiel, bin ich noch gut nach Hause gekommen. Am Donnerstagmorgen bin ich extra etwas eher aufgestanden, weil ich befürchtet habe, dass ich sonst nicht gut durchkommen würde. Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt, ich bin sehr gut durchgekommen und es war auf den Hauptstraßen auch gut gestreut, sogar Oberhausen hat das diesmal einigermaßen gut hinbekommen. Weiterlesen →

6. Januar 2019
von Katja
2 Kommentare

Scott Kelly: Endurance: Mein Jahr im Weltall – Rezension

Scott Kelly war ein amerikanischer Astronaut und verbrachte 12 Monate (von März 2015 – März 2016) auf der Internationalen Raumstation (ISS). Das Buch enthält einige Bilder, natürlich auch Bilder aus dem All. Mir hat das Buch wirklich sehr gut gefallen. Scott Kelly berichtet nicht nur über seinen Aufenthalt und Alltag auf der ISS, sondern wir erfahren auch, wie er überhaupt Astronaut geworden ist und dass sein Weg dahin nicht so einfach war. Man erfährt viel über den Alltag und Ablauf auf der ISSS (zum Bsp. das so ein Tag sehr gut durchgeplant ist und schon kleine Verzögerungen den Tagesablauf durcheinanderbringen). Weiterlesen →

1. Januar 2019
von Katja
2 Kommentare

Happy New Year!!

Na, seid ihr alle gut ins neue Jahr gekommen?? Ich ja und am ersten Tag des Jahres war ich auch schon direkt sportlich. Heute Morgen bin ich eine kleine Runde gelaufen. Erst war es nur leichter Nieselregen, der dann aber doch etwas stärker wurde. Beim nächsten Mal sollte ich meine Brille bei dem Wetter zuhause lassen, denn man sieht ja nichts vor lauter Regentropfen.

Es tat aber wirklich gut, auch wenn die Nacht zu kurz war. Nachher gibt es leckere selbstgemachte Neujährchen, die schmecken mit Sahne einfach lecker! Da freue ich mich schon drauf. Ich wünsche euch allen einen schönen Neujahrstag, habt ein großartiges Jahr!!!

31. Dezember 2018
von Katja
Keine Kommentare

Goodbye 2018, Welcome 2019

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende und ich freue mich auf das neue Jahr. Dieses Jahr habe ich zum ersten Mal eine Kreuzfahrt gemacht und es nicht bereut. Es war sehr schön und auch interessant, die Städte haben mir gut gefallen. Der Urlaub mit Antje war so schön entspannend und lustig, wir hatten unheimlich viel Spaß. Das war auf jeden Fall nicht unser letzter gemeinsamer Urlaub!

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen →