Ruhrpottkatjes

Leben im Ruhrpott

10. Mai 2019
von Katja
Keine Kommentare

Minny Baker : New Alpha – Rezension

Endlich geht es weiter mit Alpha Reihe. Ich war schon ganz gespannt auf den 6. Band. Ich kann jedem nur empfehlen die Bände in der Reihenfolge zu lesen, denn sie sind aufeinander aufgebaut.

Es verlassen uns 3 alte und treue Tänzer, was ein wenig traurig macht, aber so ist es ja auch im wirklichen Leben. In diesem Band geht es um die neuen Mitglieder und um die Teambildung. Wir erleben ausführlich die Castings mit und dann die Eingewöhnung der neuen Mitglieder. Die Neubesetzung klappt natürlich nicht reibungslos und es sind aber auch einige neue Protagonisten dabei, die ich von Anfang an nicht mochte, ganz besonders Eine, die nur rumzickte und auch noch sehr frech gegenüber Henry und Beth wurde. Für die Teambildung wird zu harten Mitteln gegriffen, ich sage nur Trainingslager. Weiterlesen →

8. Mai 2019
von Katja
2 Kommentare

Das war der Metro Staffellauf in Düsseldorf

Mit 4 Staffeln und 16 Leuten waren wir von unserem Lauftreff „Runners of Ruhrpott“ in Düsseldorf beim Staffelmarathon dabei.  Nach dem Start der ersten Läufer begleiteten wir den 2. Läufer zu seiner Wechselzone und so ging es dann weiter. Ich fand das sehr schön, war man wenigstens nicht alleine und so wurde ich auch nicht schnell nervös. Ich war die 3. Läuferin unserer Staffel und als es dann zu unserer Wechselzone ging, wurde ich langsam etwas nervös. Die App zeigte mir an, dass mein Läufer schon bald da sei, ich bzw. wir waren aber noch ein ganzes Stück davon entfernt. Nun ja, hinterher stellte sich heraus, dass die App nicht richtig funktionierte, mich aber trotzdem schockte, als mir angezeigt wurde, dass mein Wechselpartner da sei, aber er war nirgendwo zu sehen. Kein Wunder, kam er doch ne Viertelstunde später erst an. Auf die Technik sollte man sich einfach nicht verlassen. Weiterlesen →

22. April 2019
von Katja
1 Kommentar

Vollmondlauf Halde Haniel

Am Freitag war ich zum ersten Mal beim Vollmundlauf dieses Jahr. Der Lauf wurde von Andrea von Horn organisiert. Diesmal ging es auf die Halde Haniel. Das ist meine absolute Lieblingshalde, liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich in der Nähe wohne und die Halde von meinem Balkon aus sehen kann. Weiterlesen →

13. April 2019
von Katja
Keine Kommentare

Patricia Walter : Tote Asche – Rezension

Ich habe ja schon einige Bücher von Patricia Walter gelesen und auch ihren neuen Psychothriller wollte ich unbedingt lesen. Oft hat man ja schon Erwartungen, wenn man den/die Autor/in kennt. Doch sie hat mich nicht enttäuscht. Das Buch ist wirklich von der ersten bis zur letzten Seite spannend und so packend, dass ich es gar nicht mehr aus der Hand legen konnte. Leider hatte ich dadurch das Buch sehr schnell durch. Weiterlesen →

8. April 2019
von Katja
2 Kommentare

Das war der Venloop 2019

Morgens früh um halb zehn ging es Richtung Venlo, zur esten Laufveranstaltung diesen Jahres. Mit an Bord waren meine beiden Laufbekannten Andrea und Nicole. Beide sind schon mal mitgelaufen, Andrea sogar schon 8 mal. Bei mir war es Premiere. Ich war wirklich gespannt, überall schwärmten die Läufer von der guten Stimmung an der Strecke. „Du wirst ins Ziel getragen bei dem Jubel“, war eine der Bemerkungen. Gut, die Niederländer konnten gut Party machen, das wußte ich ja, also ließ ich mich überraschen. Wir fanden relativ schnell einen Parkplatz und gingen dann Richtung Zelt und Schließfächer. Wir trafen einige Läufer, die wir kannten, quatschten auch mit unbekannten Läufern und waren gut drauf.

Dann ging es Richtung Start. Wir reihten uns in unseren Zeitblock ein und ich war gespannt. Bevor es richtig voll wurde, machten wir noch schnell ein Erinnerungsfoto vorm Start.

Kurz vorm Start

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen →

24. März 2019
von Katja
2 Kommentare

Venloop – meine erste Laufveranstaltung 219

Nächsten Sonntag ist es soweit. Die erste große Laufveranstaltung steht vor der Tür und es geht direkt ins „Ausland“, in die Niederlande. In Venlo ist nämlich der große Venloop. Ich habe schon so einiges von dem Lauf gehört, unter anderem soll die Stimmung dort richtig gut sein. Dort laufe ich auch wieder die 10km Strecke und bin schon gespannt. Weiterlesen →

19. März 2019
von Katja
Keine Kommentare

New York Planung 2019

Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude und so habe ich natürlich auch voller Freude schon ein paar Dinge für New York geplant. ?

Als allererstes steht natürlich der New York Mini10k am 8. Juni auf meinem Plan. Der älteste Frauenlauf quer durch den Central Park und ich laufe dort mit. Wahnsinn!!, ich bin total gespannt, auch auf die Atmosphäre. Weiterlesen →

17. März 2019
von Katja
4 Kommentare

Nacht der Bibliotheken 2019

Am Freitag war es soweit, die Nacht der Bibliotheken stand an. „Mach es“, war das diesjährige Motto. Dieses Jahr war ich auch aktiv dabei, was aber nicht heißen soll, dass ich die letzten Jahre nur passiv war. ?

Doch dieses Jahr habe ich zum ersten Mal einen eigenen Workshop gehalten. Eine Kollegin von mir ist immer ganz begeistert von meinen „Buchfalten“ und fragte mich letztes Jahr, ob ich mir nicht vorstellen könnte, bei der Nacht der Bibliotheken so etwas mit den Erwachsenen zu machen, quasi ein“ Buch Upcycling Workshop“.
Weiterlesen →