Ruhrpottkatjes

Leben im Ruhrpott

Krimifestival in Moers

| Keine Kommentare

Von einer guten Freundin habe ich zu Weihnachten eine Karte zu einer Lesung auf dem Krimifestival in Moers geschenkt bekommen. Es ist nicht irgendeine Lesung, nein, es ist eine Lesung mit einen meiner Lieblingsautor, nämlich Sebastian Fitzek, einer der erfolgreichsten Thriller Autoren in Deutschland. Trotz seines Erfolges ist er immer noch auf dem Boden geblieben und nimmt sich für seine Fans Zeit. Ich habe ihn vor vielen Jahren zum ersten Mal auf der Buchmesse getroffen. Er war total sympathisch und auch als ich ihn  2016 auf der Buchmesse wiedergetroffen habe, war von Überheblichkeit keine Spur.
Dabei wächst die Fangemeinschaft  stetig. Es bilden sich mittlerweile meterlange Schlangen mit Fans, die alle ihr Buch von ihm signiert haben wollen und er bleibt die ganze Zeit freundlich und lächelt, toll!!  Da kann sich so manch anderer deutscher Autor noch eine Scheibe von abschneiden. Ich spreche da leider aus Erfahrung, könnte direkt zwei Namen nennen, aber das mache ich natürlich nicht.

Ihr merkt schon, ich mag Sebastian Fitzek und ich freue mich sehr auf die Lesung mit ihm. Ich hoffe, dass er danach noch Zeit hat, mein Buch zu signieren und mit mir ein Foto zu machen. Das wäre schon klasse. Drückt mir die Daumen!!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.