Ruhrpottkatjes

Leben im Ruhrpott

Hallo Laufschuhe!

| 2 Kommentare

Ich habe früher schon sehr  viel Sport gemacht. Doch wie es dann immer so ist, kommt einiges dazwischen (entweder das Leben oder eine Verletzung) und man macht nicht mehr so viel. So war das auch bei mir.  Ich bin zwar schon immer zwischendurch laufen gegangen, vor meiner Schulter OP letztes Jahr, bin ich sogar regelmäßig 2x die Woche gelaufen. Danach musste ich pausieren und dann kam der Winter und ich habe den Hintern nicht so hoch bekommen. Wer kennt dieses Problem nicht? 😉

Seit August laufe ich  jetzt wieder öfters, wenn auch anfangs nur 1x  in der Woche. Doch seit 2 Wochen hat sich das geändert. Ich habe gemerkt, dass mir etwas gefehlt hat. Den einen Tag bin ich sogar im strömenden Regen unterwegs gewesen. Letzte Woche habe ich dann eine Freundin gefragt, ob ich nicht mal mit ihr mitlaufen könnte.
Da ihre beiden anderen Freundinnnen da nichts dagegen hatten, kam es,  dass ich letzte Woche Sonntag das erste Mal mit ihnen laufen war. Ich bin sogar die 5km durchgelaufen, auch wenn es ganz schön anstrengend war. Trotzdem hat es total viel Spaß gemacht.

Tja, was soll ich euch sagen, ich war diese Woche sogar 3x laufen. Es hat richtig gut getan und ich habe mir natürlich auch ein Ziel gesetzt. Ich bin ja immer schrecklich ehrgeizig in solchen Sachen und muss mir etwas vornehmen, damit ich auch „durchhalte“. Ich habe mich nämlich am 15. November zum Vivawest Marathon angemeldet. Da ich erst einmal kleine Brötchen backen möchte, wird es erst einmal „nur“ der 10km Lauf. 🙂
Wundert euch also nicht, wenn ihr demnächst öfters Berichte übers Laufen hier lest. 😉

Die Laufstrecke in Wittringen

2 Kommentare

  1. super! Als langjährige Läuferin freue ich mich natürlich mit dir 🙂 Und wenn die Moitvation mal nachlässt, einfach melden!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: