Ruhrpottkatjes

Leben im Ruhrpott

Goodbye 2017

| 2 Kommentare

Das Jahr neigt sich dem Ende. Der eine oder andere von euch mag froh sein, dass dieses Jahr um ist. Ich dagegen blicke auf ein ganz tolles Jahr 2017 zurück. Ich bin dankbar über mein Jahr mit vielen wunderbaren Erlebnisse. Natürlich hatte ich auch mal den einen oder anderen Moment, der nicht so toll war, aber das waren diesmal nur Kleinigkeiten. Zurück bleiben einfach die wunderschönen und tollen Momente. Angefangen von meinem Urlaub in New York, mutig habe ich mich in dieses Abenteuer gestürzt, Katja allein in New York! Wahnsinn und dieser Urlaub hat mir gezeigt, dass mein Englisch doch gar nicht so schlecht ist. Ich habe so viel verstanden und konnte soviel sagen und sprechen. Wenn ich daran denke, dass ich Amerikanern in der U-Bahn weiterhelfen konnte, muss ich jetzt noch schmunzeln darüber.
Es gab aber auch schöne Wiedersehen in New York mit Heidi und Tom, meine amerikanischen Großeltern, wie ich sie liebevoll nenne, wo ich wieder gewohnt habe. Die beiden sind so toll und ich habe mich so gut mit ihnen verstanden. Ach, am liebsten wäre ich viel öfters bei Ihnen.  Natürlich gab es auch ein Wiedersehen mit meinem Freund Momo, der vor einigen Jahren nach Denver ausgewandert ist. Wir hatten wunderbare Tage in New York und haben viele schöne Momente gemeinsam erlebt. Dieser Urlaub hat unsere Freundschaft noch verstärkt.

Mein Highlight war natürlich mein Tandemsprung. Ich hätte niemals gedacht, dass ich mich so was traue. Meine Güte, hätte mir das jemand vor einem Jahr gesagt, dem hätte ich einen Vogel gezeigt. Und doch habe ich es gewagt, aber nicht weil es auf irgendeiner to-do Liste stand, nein, einfach weil ich es wollte. Es war ein tolles Gefühl und hat einiges in meinem Leben verändert. Kein Wunder, bin ich doch aus 4200 Meter gesprungen und da hätte ja auch einiges schief gehen können. 😉

Da ich mich kurz fassen wollte, erwähne ich jetzt nicht noch die tollen Konzerte von Robbie Williams und den Pet Shop Boys ;)))

Ich bin dankbar über mein schönes Jahr. Ich freue mich, dass sich einige Freundschaften noch verstärkt haben und egal ,was auch passiert, ich weiß, ich kann mich immer auf meine Freunde verlassen.

Ich hoffe, dass ihr auch ein schönes Jahr hattet und wenn nicht, Kopf hoch, es kann nur besser werden.  Schaut positiv nach vorne, auch wenn es nicht einfach ist, das weiß ich aus eigener Erfahrung.

Ich möchte mich natürlich auch bei euch, denn ohne euch, würde es diesen Blog nicht geben. Ich freue mich immer über jeden Kommentar, Anregung, Lob etc. !! Danke dafür!

Ich bin gespannt, was das neue Jahr für mich bereit hält. Ich freue mich auf all die schönen Dinge, die da noch kommen werden.

Guten Rutsch und denkt an die rote Unterwäsche heute Abend!! 🙂

2 Kommentare

  1. einen guten Rutsch wünsche ich dir auch !!!

    Warum kann ich nicht mehr kommentieren auf dem Reader ? da ist die Kommentarfunktion geschlossen

    • Danke schön Manni. So, ich habe gerade mal nachgesehen, schau mal, ob du jetzt etwas über den Reader kommentieren kannst.
      lg
      Katja
      P.S. Frohes neues Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: