Ruhrpottkatjes

Leben im Ruhrpott

Dennis Gastmann – Der vorletzte Samurai – Lesung

| 2 Kommentare

Ich habe mich sehr auf die Autorenlesung mit Dennis Gastmann gefreut. Nach der „Nacht der Bibliotheken“ war das jetzt meine 2. Lesung mit ihm. In Oberhausen selbst war er jetzt schon zum 3. Mal. Ich weiß gar nicht, wann seine erste Lesung bei uns war und warum  ich nicht dabei war. Ich vermute mal, dass es wahrscheinlich arbeitstechnisch bei mir nicht geklappt hat.

Seine Lesungen gestaltet er immer recht interessant. Er zeigt nicht nur Bilder und Videos, nein,  er erzählt auch kleine Anekdoten.  Da seine Frau ist Halbjapanerin ist, verbrachten sie  ihre Flitterwochen in Japan um ihre Familie kennenzulernen.

Es war sehr interessant und auch teilweise recht amüsant.  Von der Tante, die Deutsch seit Jahren auf hohen Niveau lernt, aber nur ganz zum Schluss das Wort „Entenfamilie“ sagt und sonst kein Wort Deutsch spricht. Die Angst davor etwas falsch auszusprechen und dabei sein Gesicht zu verlieren ist einfach zu groß. Er erzählt von einem Roboter Restaurant mit entsprechender Show und ahmt den japanischen Slang bei englischsprachigen Wörtern nach, da musste ich schmunzel, es kam so echt rüber.

Leider ging die Zeit viel zu schnell um. Zum Schluss signierte Dennis Gastmann noch seine Bücher und stand auch noch ganz geduldig für Fotos parat! Vielen Dank dafür. Ich (und auch meine Kolleginnen)  freuen uns schon auf den 4. Besuch, aber erst einmal muss ein neues Buch geschrieben werden. 😉

Die Rezension zu seinem neuesten Buch findet ihr hier.

Natürlich durfte ein Foto mit Dennis Gastmann nicht fehlen.

Meine Widmung

2 Kommentare

  1. Ich hab ja schon ne Sauklaue 🙂 aber wenn ich versuche die Widmung zu lesen dann bin ich der Meinung meine Handschrift ist schön wie ein Sonnenaufgang :-).

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: