Ruhrpottkatjes

Leben im Ruhrpott

Das Unperfekthaus in Essen

| 3 Kommentare

Am Mittwoch war ich in Rahmen einer Fortbildung im Unperfekthaus. Ich wollte schon immer mal dort hin, aber habe es nie geschafft. Das Unperfekthaus bietet Kreativen die Möglichkeit die Räume kostenlos zu nutzen. Die einzige Voraussetzung ist, dass die Aktivitäten legal, offen für das Publikum und kreativ ist. Als Besucher zahlt mein Eintritt (in dem sind alle anti-alkoholischen Getränke mit  inbegriffen) und kann den Kreativen über die Schulter zu schauen. Ich meine, dass der Eintritt 6,90 Euro kostet, weiß es aber jetzt nicht so genau, da ich ja im Rahmen einer Fortbildung dort war.

Die Dachterrasse ist wunderschön. Am Mittwoch schien die Sonne und der Himmel war herrlich blau. Da konnte man sogar draußen arbeiten, was wir dann auch getan haben. Zwischendurch flogen am Himmel Flugzeuge und das WDR4 Zeppelin.

Ich habe natürlich auch ein paar Fotos gemacht (allerdings nur mit dem Handy). Leider hatte ich in der Pause nicht soviel Zeit um mir alles anzuschauen, aber ich werde auf jeden Fall dem Unperfekthaus nochmal einen Besuch abstatten.

3 Kommentare

  1. Hej (:

    Freunde von mir waren auch schonmal im Unperfekthaus und haben nur Gutes zu erzählen gehabt. Ich bin mir sicher, dass ich da im Laufe der Zeit auch mal vorbei schauen werde
    Vielen Dank für die Erinnerung!
    Liebe Grüße, Finnja

  2. Ein Unperfekthaus? Was ist das denn für eine schöne Idee? Das war bestimmt spannend, den Kreativen über die Schulter zu schauen, oder? Liebe Grüße

    • Leider hatte ich nicht viel Zeit den Kreativen über die Schulter zu schauen, war ja beruflich dort. Werde aber auf jeden Fall nochmal hin.
      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: