Was macht das Laufen??

20 Jan

Gelaufen bin ich eigentlich schon immer die letzten  Jahre, nur nie so regelmäßig. Mal bin ich 1x in der Woche laufen gegangen, manchmal auch 2x mal, dann wieder wochenlang nicht.

Doch das hat sich seit fast 8 Wochen geändert. Denn seit dem 26.11 laufe ich (bis auf ein oder 2 Mal) regelmäßig 3x die Woche. Schuld daran ist quasi eine ehemalige Arbeitskollegin, mit der ich befreundet bin. Sie geht immer mit 2 anderen Frauen laufen und so bin ich mal mitgegangen und seitdem laufe ich mit. Manchmal sind wir auch nur zu zweit und wenn die anderen nicht können, laufe ich alleine.  Nach 4 Wochen bin ich die 5km zum ersten Mal durchgelaufen und war stolz wie Oscar!!! Ich laufe bei jedem Wetter, auch im Regen, irgendwie brauche ich das auch. Es tut nämlich gut, auch wenn nicht soviele Glücksgefühle freigesetzt werden, wie beim Indoor Skydiven. 🙂 Continue reading

Meine Lesejahr 2017

17 Jan

Auch wenn das Jahr schon ein paar Tage alt ist, habe ich es jetzt erst geschaut, wie mein Lesejahr 2017 war. Ich habe insgesamt 184 Bücher gelesen, davon  waren 124 Bücher aus dem Belletristikbereich, die Restlichen waren Sachbücher. Ja, das waren schon eine Menge, aber ich habe schon mal noch mehr Bücher gelesen.
Continue reading

Joanna Sayago Golug: Das Runner’s Kochbuch für Läufer – Rezension

15 Jan

Da ich ja seit einiger Zeit regelmäßig laufen gehe, möchte ich mich auch dementsprechend ernähren oder zumindest gesünder ernähren.

Dafür ist diese Buch sehr gut geeignet. Am Anfang werden die Basiszutaten aufgelistet, die man eigentlich immer zuhause haben sollte. Wenn man nicht weiß, was man vor/während oder nach dem Sport essen möchte/darf, gibt es eine Übersicht von Rezepten, die nach den Kategorien sortiert sind. Continue reading

12 von 12 im Januar

12 Jan

Auch im neuen Jahr bin ich wieder bei der Blogaktion „12 von 12“ dabei. Allerdings heute etwas später, da ich bis 19 Uhr auf der Arbeit bin.

So, jetzt bin ich zuhause und los gehts. Viel Spaß beim Lesen und ich wünsche euch schon mal ein schönes Wochenende! Continue reading

Meine neuen Laufschuhe

11 Jan

Seit fast 7 Wochen gehe ich nun regelmäßig 3x in der Woche laufen. Meine alten Laufschuhe von Asics haben schon ein paar Jahre auf dem Buckel und so war es jetzt an der Zeit mir neue Schuhe zu kaufen. Klar, hätte ich die auch im Internet kaufen können, aber ich wollte mal wieder eine Laufanalyse machen lassen. Außerdem wollte ich wissen, was es für neue Modelle gibt. Continue reading

Alex Kava: Sturzflug – Rezension

7 Jan

Es geht weiter mit dem dritten Band der Ryder Creed Serie. Was haben ein Selbstmord in Chicago, hunderte tote Schneegänse auf einem See in Missouri und eine Leiche, die Ryder Creed mit seinem Hund Grace entdeckt, gemeinsam?? Auf den ersten Blick nichts, doch auf dem zweiten umso mehr. Continue reading

Goodbye 2017

31 Dez

Das Jahr neigt sich dem Ende. Der eine oder andere von euch mag froh sein, dass dieses Jahr um ist. Ich dagegen blicke auf ein ganz tolles Jahr 2017 zurück. Ich bin dankbar über mein Jahr mit vielen wunderbaren Erlebnisse. Natürlich hatte ich auch mal den einen oder anderen Moment, der nicht so toll war, aber das waren diesmal nur Kleinigkeiten. Zurück bleiben einfach die wunderschönen und tollen Momente. Continue reading

Weihnachtssingen auf Schalke

26 Dez

Ich war am Samstag beim Weihnachtssingen in der Veltins Arena (oder sollte ich eher sagen, ich war auf Schalke 😉 ).

Es hätte ein schöner Abend werden können. Die Arena war schon für den Biathlon hergerichtet, das Licht war gedämmt und Zipfelmützen lagen bereit. Das Textheft gab es draußen, allerdings wohl nicht für jeden. Das war aber nicht so schlimm, denn der Liedtext wurde auf den Videowürfeln gezeigt, aber man kennt ja eigentlich die Texte von einigen Liedern auswendig.

So schön sah es in der Arena aus!

Continue reading

Franziska Erhard: Flamingo Sommer – Rezension

26 Dez

Nach der Trennung von ihrem Freund, hat Marie die Nase voll von dem schlechten Wetter in Deutschland, dazu kommt auch noch, dass ihre Mutter ihr in den Ohren liegt, sie solle es doch nochmal mit ihrem Ex versuchen. Nachvollziehbar das Marie darauf keine Lust hat und so bewirbt sie sich spontan um einen Job auf einem Campingplatz in Südfrankreich. Sie bekommt natürlich den Job und auf geht’s nach Südfrankreich. Schwer und dort zu arbeiten, wo andere Urlaub machen, das ist für Marie überhaupt kein Problem. Sie lernt dort ihre neuen Kolleginnen kennen und erlebt einiges an neuen und teilweise auch lustigen Abenteuern. Continue reading